• Aus alt mach neu!

    Wir beziehen vorhandene Polstermöbel und Stühle sowie Wohnmobilpolster, Motorradsitze, Bootspolster, etc.

    + -
  • Handwerkskunst vom Polster-Profi

    Vom Sessel bis zum Zahnarztstuhl – beste Materialien und bewährte Handwerks-Tradition für den Privat- und Objektbereich

    + -
  • Kontakt

    Ewald Heuer GmbH
    Handwerkerstraße 4 • 48720 Rosendahl,
    0 25 66-12 65 • www.moebel-heuer.de

    + -
  • Perfekte Wohnmobil-Bez¨ge

    Fahrersitz oder Bänke verschlissen? Wir beziehen auch Ihre Wohnmobil-Polster in Stoff, Leder oder Kunstleder.

    + -
  • Wie es Ihnen gefällt!

    Mehrere tausend Stoffe und eine umfangreiche Lederkollektion – da ist f¨r jeden Geschmack das Richtige dabei.

    + -
  • Kontakt

    Ewald Heuer GmbH
    Handwerkerstraße 4 • 48720 Rosendahl,
    0 25 66-12 65 • www.moebel-heuer.de

    + -
  • Polstermöbel aus eigener Herstellung

    Wir fertigen individuell für Sie unsere eigene Polstermöbel-Kollektion – vom Gestell über Federkerne bis zum Bezug.

    + -
  • Polsterrenovierung

    Sofa verschlissen? Verleihen Sie Ihren Polstermöbeln neuen Glanz. Kostenlose Beratung – bei Ihnen zuhause.

    + -
  • Kontakt

    Ewald Heuer GmbH
    Handwerkerstraße 4 • 48720 Rosendahl,
    0 25 66-12 65 • www.moebel-heuer.de

    + -
rss
Dülmen
"AGRAVIS Raiffeisen AG"-Tochter erweitert Markenportfolio
Vovis übernimmt Auto-Krause
Fotostrecken

Dülmen90er-Party im St.-Barbara-Haus

Dülmen Oktoberfest 2014 (Zweiter Termin)

DülmenOktoberfest 2014
Alle Fotostrecken

Gesund aufwachsen das Thema22.10.2014

Neunte Dülmener Gesundheitstage vom 3. bis 9. November
Die Kooperationspartner der neunten Dülmener Gesundheitstage haben ein interessantes Programm zusammengestellt. Foto: Milena Laufenberg
SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Von Milena Laufenberg
Dülmen. Alle zwei Jahre finden sie mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt, über 18 Jahre erstrecken sie sich nun. Die Familienbildungsstätte Dülmen veranstaltet dieses Jahr zum neunten Mal die Dülmener Gesundheitstage. 43 Kooperationspartner, unter anderem auch das Sport- und Gesundheitszentrum Dülmen, beteiligen sich von Montag, 3. November, bis Sonntag, 9. November. Die Sparkasse Westmünsterland Dülmen fördert wiederholt das erfolgreiche Projekt.
» mehr

Dülmen-Filme von einst morgen Abend im St.-Barbara-Haus sehen22.10.2014

Heimatverein Dülmen lädt ein. Beginn 19.30 Uhr. Eintritt frei
Blick in die Dülmener Marktstraße, wie sie sich vor 42 Jahren, im Jahr 1972, präsentierte.
SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Dülmen. Als zur besten Sendezeit vor 31 Jahren ein Team des Westdeutschen Rundfunks live aus der neuen Aula des Clemens-Brentano-Gymnasiums die Themen ins Fernsehen übertrug, die zu dieser Zeit die Dülmener bewegten, war das schon etwas ganz Besonderes.
» mehr

Crude Steel tritt auf22.10.2014

SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Dülmen. Crude Steel ist in der aktuellen Besetzung fantastisches Ergebnis von „modern feat.old school“.
» mehr

Freitag zweites Dülmener Mitsingkonzert22.10.2014

SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Von Reimund Menninghaus
Dülmen. Evergreens, Ohrwürmer, Lieder, die man einfach klasse mitsingen kann: An diesem Freitag, 24. Oktober, kommt jeder, der gern mal unter der Dusche trällert, beim zweiten Dülmener Mitsing-Konzert auf seine Kosten – wenn auch, zugegebenermaßen, ohne Duschbad. 
» mehr

Konzert in St. Jakobus22.10.2014

Jetzt Sonntag, 26. Oktober, 17 Uhr
SANYO DIGITAL CAMERA
SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Dülmen. Der Kirchenchor Karthaus lädt herzlich zu seinem diesjährigen Konzert ein. Es findet statt an diesem Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr in der St.-Jakobus-Kirche Karthaus.
» mehr

Festliche Bläsermusik22.10.2014

Konzert der „Bläsergilde“ Samstag in der Christuskirche
SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Von Yvonne Reher
Dülmen. Freunde von festlicher Blasmusik kommen an diesem Samstag, 25. Oktober, auf ihre Kosten. Zum dritten Mal nach zehn Jahren tritt in der Christuskirche in Dülmen das Bläserensemble „Die Bläsergilde“ auf.
» mehr

„Welches Christentum...22.10.2014

... hat Zukunft?“ ist das Thema Dienstag beim Bildungswerk
SL-Ausgabe vom 22.10.2014
Dülmen. „Welches Christentum hat Zukunft?“ Eine provozierende Frage? Mitnichten! Wir erleben einen dramatischen Wandel der Kirchen als Religionsgemeinschaften! Dieser grundlegende Wandel betrifft nicht nur die Rolle der Kirchen in der Gesellschaft, sondern der Wandel findet in den Kirchen selbst statt.
» mehr

Neuer Lebensraum nicht nur für Frösche und Libellen20.10.2014

Die Ortsgruppe Dülmen des NABU-Kreisverbandes freut sich über die gelungen Umsetzung der drei Tümpel: v.l. NABU-Mitglied Viktor Lwoff, 3. Vorsitzender der NABU Reinhard Trautmann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland Karlheinz Lipp, Birgit Kalfhues von der Stadt Dülmen und 1. Vorsitzender der NABU Dr. Jürgen Baumanns.
SL online
Dülmen. Nur wenige Kilometer von der Dülmener Innenstadt entfernt befindet sich im Dernekamp eine neue Heimat für Amphibien und Libellen. Der NABU-Kreisverband Coesfeld e.V. hat drei Tümpel in einem kleinen Waldstück angelegt.
» mehr

Ein gutes Gefühl15.10.2014

Ehrenamtliche haben für die Patienten ein offenes Ohr
SL-Ausgabe vom 15.10.2014
Von Yvonne Reher
Dülmen/Coesfeld/Nottuln. Vor fünf Jahren traten die ersten Patientenbegleiter ihren Dienst in den Christophorus-Kliniken in Coesfeld an - und zwar im St.-Vincenz-Hospital in Coesfeld.
» mehr

Wetter- Präsentiert von Damhus -
- Anzeige -Schülerhilfe
- Anzeige -Sparkracher – Mein Schnäppchenportal
Streiflichter auf Facebook
Streiflichter auf Twitter
- Anzeige -Joy'n Us Dülmen
- Anzeige -Imagefilmproduktion mit den Streiflichtern
Polizeiticker Kreis Coesfeld
- Anzeige -Holthöwer - Das Fachzentrum Dülmen
Lokalradio hören
Hören die das aktuelle Programm von Radio Kiepenkerl.
LIVE-Stream starten
- Anzeige -Tischlerei Winkler